Dogspiral
contraceptive device for dogs

Dogspiral

Dogspiral ist eine der Verhütung dienende Gebärmutterspirale für Hunde. Sie wurde von Dr. Tilen Klevisar  und Dr. Almir Karabegovic entwickelt.

Es war unser Wunsch, eine Verhütungsmethode zu entwickeln, die eine Kastration unnötig macht. Im Jahr 2014 gelang es uns, die Gebärmutterspirale für Hunde auf den Markt zu bringen. Dogspiral kann jederzeit eingesetzt und wieder entfernt werden - und das ohne Narkose und Operation. Das Hormonsystem bleibt intakt, die Hündin kann ein normales soziales und sexuelles Leben führen. Die Spirale kann bis zu 10 Jahre in der Gebärmutter verbleiben. Sie ist verfügbar in den Ausführungen Kupfer oder Silber, in je drei verschiedenen Größen: 

S  –   für Hunde unter 5kg

M  –  für Hunde von 5 – 15kg

L  –   für Hunde über 15kg 

Die Verhütung basiert auf der toxischen und hemmenden Wirkung der Kupfer- bzw. Silberionen auf die Spermien. Gleichzeitig verursacht der Fremdkörper Spirale gewollt eine aseptische Entzündung der Gebärmutterschleimhaut, wodurch eine Nidation (Einnistung) verhindert wird. Die Kosten der Gebärmutterspirale sind – bei deutlich geringerem Aufwand – wesentlich niedriger, als die einer Kastration.

Eine Kastration ist ein schwerwiegender und endgültiger Eingriff. Der Körper verfügt über ca. 300 Hormone, die in gesundem Zustand im Gleichgewicht sind. Dieses Gleichgewicht ist die Basis für das Wohlbefinden. Bei einer chirurgischen Entfernung der inneren Geschlechtsorgane besteht das Risiko einer hormonellen Unausgeglichenheit, wodurch das soziale und sexuelle Leben der Hündin beeinträchtigt werden kann. Neuere Studien zeigen, dass ein erhöhtes Risiko für Gelenkerkrankungen wie Hüftgelenksdysplasie und für Krebserkrankungen wie Hämangiosarkom, Lymphosarkom oder Mastzelltumoren bei kastrierten Hunden besteht    ( G .Torres de la Riva et al., 2013 ).

Dogspiral bietet eine Möglichkeit der Empfängnisverhütung ohne die schwerwiegenden Nebenwirkungen einer Kastration. Neben der Spirale zur Verhütung entwickelten wir eine weitere Spirale aus Gold zur Behandlung von Gebärmuttererkrankungen wie Entzündungen, Polypen oder Zysten.


Wünschen Sie weitere Informationen oder haben Interesse an einem Vortag, kontaktieren Sie uns gerne unter: info@dogspiral.vet